Beitragseinreichung

Die Beitragseinreichung ist beendet.

Bitte kontaktieren Sie das Registration Office, wenn Sie Rückfragen zu Ihrer Beitragseinreichung haben sollten.

Informationen und Richtlinien

Themen

  • Klinische Anwendung - Hypnose in der Psychotherapie
  • Klinische Anwendung - Medizinische Hypnose
  • Klinische Anwendung - Hypnose mit Kindern
  • Klinische Anwendung - integrativer Ansatz
  • Forschung - klinisch
  • Forschung - Mechanismen
  • Aus- und Fortbildung

Präsentationsformen

Mündliche Präsentation

Kurzer, mündlicher, wissenschaftlicher Beitrag welcher zusammen mit anderen, thematisch ähnlichen Beiträgen in einer Parallelsession präsentiert wird. Die Zuteilung wird durch das wissenschaftliche Komitee vorgenommen. 

Dauer: 15 min. (inkl. 5 min. Q&A)
Struktur: Die Präsentation sollte Ihre wichtigsten Erkenntnisse wiederspiegeln und diese dem Publikum vermitteln. 
Einreichung als: Beitrag

 

Sessions

Bitte wählen Sie die Session-Einreichung, wenn Sie einen ganzen Themenblock mit verschiedenen Unterbeiträgen selber gestalten möchten.  

Dauer: 90 min. 
Struktur: Sie geben das Oberthema eines ganzen Themenblocks an und können bis zu 5 Unterbeiträge dazu einreichen. Bitte planen Sie 15 min. Q&A ein.
Einreichung als: Session 

 

Workshops

Workshops sollten den Teilnehmenden theoretische, wie auch praktische Inhalte vermitteln und Sie zu einer aktiven Beteiligung einladen. Sie können von einer Einzelperson oder einer Gruppe gestaltet werden. 

Dauer: 90 min.
Struktur: Sie sind frei in der Gestaltung Ihres Workshops. Workshops sollten jedoch möglichst interaktiv gestaltet sein und die Teilnehmer mit einbeziehen.
Einreichung als: Beitrag

 

Posters

Poster dienen der kompakten Darstellung wissenschaftlicher Ergebnisse. Im Kongressablauf sind Zeiten für den Besuch der Poster-Ausstellungen eingeplant. Die Anwesenheit des präsentierenden Autors während der Poster-Sessionen (und damit auch die Anmeldung zur Veranstaltung) ist obligatorisch.

Format: Gedrucktes Poster im Weltformat (128 cm hoch x 89.5 cm breit) Ausrichtung: Hochformat
Struktur: Informationen in kurzer schriftlicher und graphischer Form, wie z.B. mit Fotos, Zeichnungen, Grafiken und Diagrammen.
Hier sehen Sie einige Beispiele von Postern: 
Postertemplate 1
Postertemplate 2
Einreichung als: Beitrag

 


Fristen

15.12.2019 Verlängerte Deadline zur Einreichung von Beiträgen
20.02.2020 Versand der Bestätigung an Einreichende von Beiträgen
05.03.2020 Publikation des Detailprogramms auf der Veranstaltungswebseite
12.04.2020 Ende Early bird Anmeldung

Richtlinien für die Eingabe

Allgemeine Hinweise

  • Alle Beiträge müssen in einer der Kongresssprachen Deutsch, Französisch oder Englisch online eingereicht werden.
  • Akzeptierte Beiträge werden in der Sprache der Einreichung präsentiert (Deutsch, Französisch oder Englisch).

Autorenangaben

Bitte geben Sie alle beteiligten Autoren Ihres Beitrages vollständig und richtig ein.
Zu den Autorenangaben gehören der vollständige Name, die Institution/Organisation, der Ort sowie die E-Mailadresse der einzelnen (Co-)Autoren.
Die Verantwortung für die Richtigkeit der Angaben liegt ausschliesslich bei der einreichenden Person. Die Angaben werden wie eingegeben für den Druck übernommen.

Präsentierende Autoren
Die Angabe mindestens eines präsentierenden Autors ist für die Eingabe Ihres Beitrags erforderlich. Präsentierende Autoren und teilnehmende Co-Autoren müssen sich separat zur Konferenz anmelden

Eingabe von Einzelbeiträgen

Mündliche Einzelbeiträge, Workshops oder posters

  • Die maximale Länge des Beitrags beträgt 2,500 Zeichen inkl. Leerzeichen. 
  • Bitte sehen Sie für Kurse und Poster eine strukturierte Eingabe Ihres Beitrags vor. Bspw.: Einleitung | Methoden | Ergebnisse | Fazit & Ausblick
  • Vermeiden Sie unnötige Formatierungen bei der Eingabe des Beitrags, um die bestmögliche Darstellung bei Veröffentlichung sicher zu stellen.
  • Alle Angaben zu Ihrem Beitrag werden in der Form veröffentlicht, in der sie eingereicht wurden. Bitte prüfen Sie daher die Richtigkeit Ihrer Angaben.

Eingabe von Sessionen

Die folgenden Informationen werden für die Einreichung einer Session benötigt:

A) Allgemeine informationen

  • Titel (der Session)
  • Thema (von obenstehender Auswahl) 
  • Kurzzusammenfassung (max. 1,000 Zeichen inkl. Leerzeichen)
  • Ihre Kontaktangaben oder die Kontaktangaben Ihres Moderators
  • Co-Moderatoren - diese Angabe ist optional

B) Unterbeiträge

  • Unterbeiträge können für Ihre Session eingegeben werden. Wir empfehlen bei mehreren Vortragenden deren Beiträge immer als Unterbeitrag einzugeben. Maximal können 5 Unterbeiträge eingegeben werden. 
  • Die maximale Länge der Unterbeiträge beträgt 2`500 Zeichen inkl. Leerzeichen. 
  • Vermeiden Sie unnötige Formatierungen bei der Eingabe des Beitrags, um die bestmögliche Darstellung bei Veröffentlichung sicher zu stellen.
  • Alle Angaben zu Ihrem Beitrag werden in der Form veröffentlicht, in der sie eingereicht wurden. Bitte prüfen Sie daher die Richtigkeit Ihrer Angaben.

Publikation

Eingereichte Beiträge werden verwendet für die: 

  • Online Evaluation
  • Auswahlsitzung des Komitees
  • Publikation des Abstracts auf den programmseiten der Veranstaltung
  • Veröffentlichung der Unterlagen in veranstaltungsspezifischen Drucksachen, wie z.B. im Veranstaltungsprogramm

Teilnahme

Die Teilnahme des präsentierenden Autors an der Veranstaltung ist obligatorisch. Bitte beachten Sie, dass hierfür eine separate Anmeldung erforderlich ist.